Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung mit der Christusenergie – Quantenenergie

 

Die Wirbelsäule – Der Speicher unserer Seele

Die Wirbelsäulenaufrichtung – Göttliche Neuausrichtung

 

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung mit Möglichkeit der Wirbelsäulenbegradigung wirkt auf vielen Ebenen. Sie kann unter anderem karmische Blockaden und Muster, aus diesem und aus vergangenen Inkarnationen, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben, lösen.
Lebensthemen, die sich als Blockaden in den Wirbeln manifestiert haben, reinigen sich. Ebenso dürfen Lichtstrukturen geheilt und gereinigt werden.
Die Zellen erfahren einen neuen Informationsimpuls, dadurch werden die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert.

Somit können Dein Körper und Deine Seele genesen und neue Energie kann sich kraftvoller entfalten – Erkenntnisse können so leichter geschehen.
Beschwerden zB. durch Beinlängendifferenzen aber auch Schulterschmerzen oder das Gefühl einer blockierten Atmung, können durch eine Wirbelsäulenaufrichtung gelindert werden.

Genauso wie bei uns Menschen empfiehlt sich auch bei Tieren eine Aufrichtung, denn Traumen zwischen den Wirbeln kommen bei ihnen ebenso häufig vor. Dies kann sehr negative Auswirkungen auf Gelenke, Bewegungsabläufe und das allgemeine Wohlbefinden des Tieres haben.

 

Was geschieht während einer Wirbelsäulenbegradigung?

Blockaden können innerhalb kürzester Zeit durch die Kraft der universellen Energie gelöst werden. Einfacher formuliert, als würde man versuchen, die Wirbelsäule auf „Werkseinstellungen“ zurück setzen.  Durch die Begradigung entgiftet sich dein Körper zeitgleich, daher solltest du deinen Körper in den ersten ein – zwei Tagen nach einer Begradigung nicht stark belasten und ihn im Idealfall bei seiner Entgiftung unterstützen.

Geheilt wird alles, was deine Seele in diesem Moment zulassen kann. Jede Tat, jeder Gedanke und jedes Gefühl ist das Saatgut für Ursache und Wirkung.

Weitere Infos zur Energie findest du hier im Fach Quantenheilung mit der Christusenergie

 

Die geistige Wirbelsäulenaufrichtung findet ohne körperliche Berührung statt und beinhaltet keine medizinische Therapie, sondern eine Form des geistigen Heilens.

 

Durch eine schiefe Wirbelsäule können folgende körperliche und energetische
Probleme entstehen:

– Tennisarm
– ADS / ADHS
– Über und Unterfunktion der Organe
– Unfruchtbarkeit
– Impotenz
– Nervenerkrankungen
– Lymphstau
– Sehstörungen / Hörstörungen
– Verminderung der eigenen Energie
– Rückenschmerzen
– Beinlängendifferenzen
– Beckenschiefstand
– Schlafstörungen
– Hohlkreuz
– Hexenschuss
– allgemeine Gelenkschmerzen
– Knieschmerzen
– Muskelverspannungen/- Schmerzen
– Kopfschmerzen / Migräne
– Kieferfehlstellung
– Schwindel / Gleichgewichtsstörungen
– Konzentrationsschwierigkeiten / Lernschwierigkeiten
– Ängste
– Bandscheibenvorfall
– Schiefhals
– Ischiasbeschwerden
– Kniegelenkarthrose
– Tinnitus
– Skoliose
– Durchblutungsstörungen
– Entwicklungsstörungen
– Verschiedene Organbeschwerden ohne pathologischen Befund
– Unklare Herzbeschwerden ohne pathologischen Befund

Und noch viele weitere…

 

Eine Neuausrichtung erfährst Du durch die geistige Aufrichtung. Je „geradelin

iger“ deine Ausrichtung, und je „aufrechter“ du bist. Desto leichter

– Schwingst Du in deiner eigenen Herzensenergie und Deiner eigenen wahren Natur

– meisterst du spielerisch und eigenverantwortlich dein Leben

– Nehmen mehr Freude, Leichtigkeit und Toleranz in deinem Leben ein

– Kann sich Deine Schwingung erhöhen und ist Dir eine Unterstützung deiner Bewusstseinserweiterung

– Fühlst Du dich tiefer geerdet und spürst die liebevolle Verbindung mit Allem Was Ist

– Empfindest Du ein Mitfühlendes Verständnis für dich und für andere

 

Und gewinnst an…

– Selbstvertauen

– Innerer Stabilität

– Psychischer Balance

– innerer Mitte

 

Ziele der Begradigungsenergie auf körperlicher Ebene:

– Verbesserung von Skoliosen

– Auflösen von Verspannungen

– Schmerzfreiheit der Wirbelsäule

– Ausgleich der Beinlängendifferenz

– Rückgang des Beckenschiefstands

– besseres Funktionieren der inneren Organe

– erholsamerer Schlaf

 

Die Begradigung ist auch eine wunderbare Unterstützung für:

– die Mutter während der Schwangerschaft

– das ungeborene Kind im Mutterleib

– Babys (Schreikinder, Kaiserschnittbabys, Frühchen)

 

 

Die Aufrichtung ist der Beginn einer Neuschöpfung!

 

Egal ob bei gesundheitlicher Belastung oder völliger Gesundheit, ich kann nur jedem empfehlen sich wenigstens einmal eine energetische Wirbelsäulenaufrichtung zu gönnen. Die Selbstheilungskräfte werden nachhaltig aktiviert und diese sanfte aber dennoch sehr kraftvolle Energie ist wundervoll und wohltuend für Körper Geist und Seele.

 

Die Heilung ist ein ganz individueller Prozess, deren Reaktionen nach einer energetischen Behandlung sehr individuell verlaufen können. Sie lassen sich deshalb nicht miteinander vergleichen.
Es geschieht immer das, was für den Empfänger im Hier und Jetzt am Besten und Dienlichsten ist. Wenn du energetischer Heilarbeit offen gegenüberstehst und deinen Fokus auf dein Innerstes richten möchtest, sind Vertrauen in Energiearbeit generell und vor allem Vertrauen in die eigenen Selbstheilungskräfte, von größter Bedeutung.

 

Grundsätzlich soll bei den Informationen nicht der Eindruck erweckt werden, dass ein Heilversprechen zugrunde liegt. Ebenso wenig kann aus den Ausführungen abgeleitet werden, dass Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird.

 

Eine energetische Wirbelsäulenaufrichtung ersetzt keine ärztliche Behandlung.